Evangelisch-Lutherische

Kirchengemeinde Fischbeck

 

Gemeindehaus Fischbeck

Konferfahrt September 2012 Möllenbeck

...und dann die zweite Konfirmandenfreizeit in Möllenbeck. Diesm Mal war das Thema "Abendmahl" - Schuld und Gemeinschaft. Am Ende haben wir ein großes Fest zusammengefeiert, haben viel gespielt und über viele Themen nachgedacht, Szenen gemacht, gelacht.

Hier sind einige Bilder als Eindrücke aus den Tagen:

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

Fabian, Falk und Matthies spielen "Ein Schiff, dass sich Gemeinde nennt..."

Wenn Ihr Kind zum Zeitpunkt der Anmeldung 12 Jahre alt ist oder in der 7.Klasse, dann ist die Konfirmandenzeit jetzt dran. Auch ältere Kinder können angemeldet werden, wenn das bisher nicht geklappt hat.
Es ist erfahrungsgemäß am besten, mit Freundinnen und Freunden gemeinsam Konfer zu beginnen – wenn Sie unsicher sind, rufen Sie mich, Pastor Voigt, einfach an.

è Die Anmeldung

Die Anmeldung für den nächsten Jahrgang beginnt nach den Sommerferien. Im Johannisboten - unserem Gemeindebrief - und hier finden Sie rechtzeitig alle Termine und Informationen. Bei Rückfragen wenden Sie sich an das Pfarrbüro.

è Ganz wichtig: Vorher entscheiden!

Bitte überlegen Sie vorher mit ihrem Kind, welche Unterrichtsform sie bzw. der Konfirmand oder die Konfirmandin am besten findet. In unserer Gemeinde bieten wir zwei Mögliche Formen an:
  Entweder: ca. vierzehntägig donnerstags je zwei Stunden
  oder:         ca. alle sechs Wochen freitags vier Stunden 

Beides hat Vor- und Nachteile, auch ganz abhängig von den sonstigen Aktivitäten. Es lohnt sich, die jetzigen Hauptkonfirmanden nach ihren Erfahrungen zu befragen.
Sollte sich nicht genügend Interesse für beide Formen zeigen, werden wir notfalls nur eine anbieten. Aber davon ist derzeit nicht auszugehen.
Die Gesamtzahl der Unterrichtsstunden ist bei beiden Unterrichtsformen dieselbe. Auch die Freizeiten werden alle Konfis gemeinsam durchführen. Und die Termine für die Konferstunden beider Gruppen werden mit viel Vorlauf im Vorhinein bekannt gegeben und beim Blockunterricht teilweise abgesprochen.

 

Die Anmeldung dauert ca. 15 Minuten und dazu bringen Sie bitte wenn möglich ihr Stammbuch oder die Taufurkunde mit.
Selbstverständlich kommen die zukünftigen Konfis mit, denn sie müssen sich auch selbst anmelden. Die Kinder müssen noch nicht getauft sein. Auch ist es nicht zwingend erforderlich, dass die Eltern Kirchenmitglieder sind.

Wenn Sie irgendwelche Unsicherheit haben oder Rückfragen, zögern Sie nicht anzurufen. Ich freue mich auf die neuen Gruppen!
Matthias Voigt